WM Melonen-Minz Bowle

Das Viertelfinale steht vor der Tür…passend dazu gibt’s ein Rezept für eine erfrischende WM-Bowle.

  • 1 Mini-Wassermelone
  • 1 Netzmelone oder Galia-Melone
  • 1 Hand voll Heidelbeeren  oder schwarze Johannisbeeren
  • 2 Flaschen Rosé-Sekt oder Weisswein (halbtrocken)
  • 1 Hand voll Minzblätter

Mit dem Melonenausstecher aus der Wasser- und der Honigmelone Kugeln ausstechen. Zusammen mit den Beeren in ein großes Glasgefäß geben. Mit dem Sekt aufgiessen und für 4 Stunden in den Kühlschrank stellen. Kurz  vor dem Servieren Eiswürfel und die Minzblätter hinzufügen.

Geht auch ganz leicht ohne Alkohol: Einfach den Sekt durch Zitronenlimo ersetzen!

PS: Besonders schön ist es, die ausgehöhlte Wassermelone wieder mit den Melonenstückchen zu befüllen und als Bowlengefäß zu benutzen.

Schreibe einen Kommentar